Was wir tun

voluntaris organisiert Freiwilligendienste für Menschen mit Lebens- und Berufserfahrung. Wir unterstützen bei der inhaltlichen und organisatorischen Vorbereitung auf den Auslandseinsatz, helfen bei der Auswahl eines geeigneten Projekts und begleiten die Freiwilligen während des Einsatzes vía Email oder Telefon. Nach Beendigung der freiwilligen Tätigkeit bieten wir Treffen zur Reflexion des Erlebten an und laden ein zur weiteren aktiven entwicklungspolitischen Auseinandersetzung in Österreich.

Aufgaben und Ziele

WELTWEIT: Wir bringen Menschen zusammen
voluntaris versteht sich als Vermittlerin zwischen Menschen aus Österreich und Organisationen in den Ländern des Globalen Südens. Die Freiwilligen aus Österreich haben den Wunsch und die Möglichkeit, für mehrere Monate im Ausland tätig zu sein. Die Projektpartner in Afrika, Asien, Lateinamerika oder Osteuropa möchten zur Unterstützung ihrer Tätigkeit gerne mit Freiwilligen arbeiten.  Durch diese Zusammenarbeit entsteht eine internationale Gemeinschaft. Die Globalisierung unserer Welt bekommt durch die persönliche Begegnung von Menschen unterschiedlicher Herkunft eine neue Bedeutung. Die Schaffung von Verständnis füreinander, Solidarität miteinander und Respekt voreinander lassen menschenwürdige Lebensbedingungen auf der ganzen Welt Wirklichkeit werden.

ERFAHRUNG: Wir begleiten, unterstützen und bilden weiter 
Interessierte Freiwillige bekommen Unterstützung - angefangen bei der Entscheidungsphase über die Vorbereitung, den Auslandsaufenthalt bis zur Rückkehr. In allen Stufen begleiten wir die Freiwilligen durch persönliche Beratung und Angebote zur Weiterbildung. Dazu gehört ein umfangreiches Seminarprogramm zur Vorbereitung auf den Freiwilligendienst. Während der Zeit im Ausland stehen wir als Ansprechpartnerinnen im Bedarfsfall jederzeit  zur Verfügung. Nach der Rückkehr bieten wir die Möglichkeit zu professioneller Reflexion des Erlebten und laden ein zur weiteren aktiven entwicklungspolitischen Auseinandersetzung.
Hier helfen wir bei der Planung von Veranstaltungen, ermöglichen unseren zurückgekehrten Freiwilligen den Austausch mit anderen RückkehrerInnen aus unserem Programm und halten sie über unsere Aktivitäten und Neuigkeiten auf dem Laufenden.

TEILEN: Wir leisten Solidarität
Ein fachlich kompetent und engagiert begleiteter internationaler Freiwilligendienst trägt zu einem besseren Verstehen der Probleme anderer bei. Dieses Verständnis ermöglicht das Gelingen von interkultureller Begegnung und Zusammenarbeit. Auf Basis des wechselseitigen Lernens und des Respekts zwischen den Freiwilligen und den Partnerorganisationen entsteht das gemeinsame Bemühen, zur Verbesserung der Lebenssituation anderer beizutragen.  Die persönliche Begegnung von Menschen unterschiedlicher Lebenslagen und Kulturen steht aus unserer Sicht im Zentrum jeder internationalen (Entwicklungs-) Zusammenarbeit.

Projektpartner

Die sorgfältige Auswahl von geeigneten Projekten für die Freiwilligen ist eines der zentralen Anliegen unserer Arbeit. Wir arbeiten ausschließlich mit Organisationen zusammen, die mehrjährige Erfahrung in ihrem Aufgabengebiet vorweisen können, und deren Engagement auf einem gemeinnützigen, sozialen Hintergrund beruht.  
Wir haben zu allen Projektpartnern persönlichen Kontakt und sind mit den Verantwortlichen über Email oder Telefon in Verbindung. Je nach Möglichkeit führen wir regelmäßig Besuche vor Ort durch, um die Einrichtungen und das Umfeld persönlich beurteilen zu können.
Hier stellen wir Ihnen einige Projekte vor.

Bewerbung

Alle Freiwilligen leisten einen wertvollen Beitrag innerhalb der Projekte. Insbesondere durch die Lebens- und Berufserfahrung, die sie mitbringen.  Die gute Vorbereitung auf den Freiwilligendienst ist eine der wesentlichen Voraussetzungen zu dessen Gelingen. Wir bieten allen interessierten Freiwilligen die Möglichkeit, sich bei einer Informationsveranstaltung über unser Angebot zu informieren.  

Wenn Sie sich für einen Freiwilligendienst mit voluntaris entschließen, unterstützen wir Sie bei der inhaltlichen und organisatorischen Vorbereitung.
Wir finden gemeinsam mit Ihnen ein geeignetes Projekt für Ihren Freiwilligendienst und unterstützen Sie bei der Organisation von Flug, Versicherung, Visa etc. Von Wien aus begleiten wir Sie auch während Ihrer Zeit im Ausland und stehen Ihnen im Fall von Problemen oder Notfällen selbstverständlich als erste Ansprechpartner zur Verfügung.

Nach Ihrem Freiwilligendienst können Sie in einem eigenen Rückkehrer-Seminar Ihre Erlebnisse und Erfahrungen reflektieren und selbst Ideen entwickeln, was sie mit diesem Wissen in Österreich machen möchten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Den Bewerbungsbogen können Sie hier downloaden.

Bildungsarbeit

Ein erfolgreicher und sinnvoller Freiwilligendienst findet nur dann statt, wenn davor, während dessen und danach die Erlebnisse, die Anforderungen und die Tätigkeit selbst reflektiert und in Zusammenhang mit dem eigenen Lebensumfeld gebracht werden.  
Das ist Teil eines lebenslangen Lernprozesses im Sinne des Globalen Lernens, der in einem kontinuierlichen Fluss gehalten werden soll.
Die Termine für unsere Veranstaltungen finden Sie in der Infothek.


Projekt des Monats

Lebensqualität im Alter

Republik Moldau: "Sonnenaufgang" steht für Aktivität im Alter, "Regenbogen" ist ein Wohnheim für alte, betreuungsbedürftige Menschen. Mehr…

 

Ich bewerbe mich

Button Bewerbung